Die erfolgreichste Eisschnellläuferin aller Zeiten ist wieder Schirmherrin beim Thüringer Unternehmenslauf

Gunda Niemann-Stirnemann gibt am 6. Juni den Startschuss zum nunmehr 10. RUN Thüringer Unternehmenslauf. Sie gehört zu den erfolgreichsten Leistungssportlern weltweit, hat im Eisschnelllauf alles gewonnen, was es zu gewinnen gab und das mehrfach. Heute macht sich die erfolgreiche Nachwuchstrainerin nicht nur um junge Spitzenatlethen verdient, sondern bekundet mit der Übernahme der Schirmherrschaft über den Thüringer Unternehmenslauf, dass dem Breiten- und Freizeitsport eine wichtige Rolle zukommt.

Weiterlesen ...

Lauftraining 2017

Kostenloses Lauftraining nutzen

Termine stehen jetzt fest

Dass der Thüringer Unternehmenslauf auch viele ‚Selten- oder Gar-Nicht-Sportler‘ zu bewegen vermag, ist seit Anbeginn gelebte Praxis. RUN setzt den Impuls, sich mal wieder zu bewegen, etwas für Gesundheit und Fitness zu tun. Nun sind die 4,9 Kilometer, die es in diesem Jahr zu laufen gilt, keine besonders lange Distanz und das Fehlen einer offiziellen Zeitnahme setzt als deutliches Signal: Hier geht es nicht um sportliche Höchstleistung. Dennoch soll jeder gesund und munter das Ziel erreichen, sei es laufend, nordic walkend oder spazieren gehend.

Weiterlesen ...

Laufpatin Marion Thees ist jetzt erfolgreiche Nachwuchstrainerin

Bäuchlings auf dem Schlitten mit deutlich über 100 km/h den Eiskanal hinunter – das ist Skeleton. Nichts für schwache Nerven. Neben körperlicher Fitness ist vor allem Konzentration bei diesem Sport gefragt, kleinste Fehler kosten Zeit und damit den Sieg. Letzteres gilt ebenso fürs Rennrodeln.

Weiterlesen ...

Batzi trainiert für ein besseres Lebensgefühl

Es ist Freitag Nachmittag. Wir sind im Laufladen Erfurt verabredet mit einem enthusiastischen Läufer, der ein außergewöhnliches Anliegen hat – sich wieder richtig und gut bewegen zu können. Ein wichtiges Etappenziel dabei ist, die knapp fünf Kilometer des Unternehmenslaufes am 6. Juni ohne Unterbrechung durchlaufen zu können – ganz gleich in welcher Zeit.

Weiterlesen ...

Moderator Tom Mangel vom Medien Partner MDR JUMP

10 Jahre RUN Thüringer Unternehmenslauf – Laufsaison eröffnet

„Unglaubliche zehn Jahre ist es her, dass die Vorbereitungen für den ersten RUN Thüringer Unternehmenslauf in Angriff genommen wurden.“, blickt Organisatorin Nadja Busse in ihrer Ansprache anlässlich der Auftaktveranstaltung am Dienstag zurück. Mit rund 200 Gästen wurde die diesjährige Unternehmenslaufsaison in der Arena Erfurt eröffnet. In den nächsten drei Monaten gehen die Vorbereitungen des Großevents in die intensive Phase bis am 6. Juni der Startschuss fällt für den nunmehr 10. RUN Thüringer Unternehmenslauf.

Weiterlesen ...

TBRSV e.V. Geschäftsführer Gabor Uslar 

Unverzichtbare Verbandsarbeit für ganz Thüringen aus dem Erfurter Norden

Wir sind zu Gast beim TBRSV e.V. in der August-Röbling-Straße. Hinter diesem Kürzel verbirgt sich der Thüringer Behinderten- und Rehabilitationssportverband. Der Name ist Programm, denn mit seinen Mitarbeitern leistet Geschäftsführer Gabor Uslar viel für all jene, die mit einer Beeinträchtigung zu tun haben – ganz gleich ob infolge eines Unfalles oder von Erkrankungen oder ganz einfach als Alterserscheinung. Sie alle vertritt das Verbandsteam, um ihnen Möglichkeiten zu offerieren, durch Sport die Lebensqualität zu verbessern. Dabei geht es nicht ausschließlich um die Aspekte körperlicher Betätigung, mindestens genauso wichtig ist die Integration in eine Mannschaft, die Stärkung sozialer Beziehungen – und last but not least: Die Freude an der Bewegung.

Weiterlesen ...

Aller guten Dinge sind drei
Unsere Victoria setzt Erfolgsserie fort

Unsere Laufpatin Eisschnellläuferin Victoria Stirnemann konnte am vergangenen Wochenende ihre Erfolgsserie fortsetzen. Bei den Deutschen Meisterschaften der Junioren in Inzell, die parallel zu den Olympischen Spielen stattfinden, hat Victoria Stirnemann mit großem Abstand auf ihre Konkurrentinnen den Mehrkampf für sich entschieden. Über die 1500-Meter-Distanz lief sie erneut Deutschen Junioren Rekord der Altersklasse B mit 2:02,04 und über 3000 Meter verbesserte sie ihre eigene Bestzeit um sieben Sekunden auf 4:23,15. Auch den Teamsprint konnte sie mit Partnerin Elisabeth Baier und Meghan Wystrichowski für sich entscheiden.

Weiterlesen ...

Online-Anmeldung läuft wieder

Anmeldeschluss am 13. Mai

Das Technikerteam hat konzentriert gearbeitet und alle Mängel beheben können – unsere Online-Anmeldung läuft wieder! Wir freuen uns auf Ihr Team. Noch bis zum 13. Mai ist Gelegenheit, Mitstreiter zu gewinnen, die Kollegen zu überzeugen (vielleicht auch zu überreden), am 6. Juni an den Start zum nunmehr 10. RUN Thüringer Unternehmenslauf zu gehen. Letztes Jahr bildeten mehr als 9.000 Läufer ein eindrucksvolles Starterfeld.

Autor: B. Köhler Foto: S. Schmidt

Erste Weltcup-Teilnahme – toller Erfolg für unsere Laufpatin

Unsere Laufpatin Victoria Stirnemann hat am Sonntag bei ihrer ersten Teilnahme an einem Eisschnelllauf-Weltcup einen Achtungserfolg erzielt. Mit einem bemerkenswerten vierten Platz über die 1.500-Meter-Distanz beim ‚Juniors World Cup‘ in Innsbruck debütierte sie eindrucksvoll hinter den Niederländerinnen Jutta Leerdam und Joy Beune und der Polin Karolina Bosiek. Am Vortag hatte sie über die 1.000-Meter-Strecke einen ebenfalls respektablen siebten Platz belegt.

Weiterlesen ...

Unsere Laufpatin Victoria Stirnemann enorm erfolgreich

Sie ist erst 15. Sie steht erst am Anfang ihrer sportlichen Laufbahn. Sie hat gerade erst internationales Parkett betreten. Und doch gewann Victoria Stirnemann am vorvergangenen Wochenende beim 2. Deutschen Junioren-Cup in dieser Saison in Inzell alle Wettkämpfe über 500 und 1.000 Meter. Mit persönlicher Bestzeit stellte Victoria einen neuen Deutschen Juniorenrekord der Altersklasse B auf und unterbot die Junioren-Weltcup-Limits über die 1.000-Meter-Distanz.

Weiterlesen ...

Kristina Vogel, Marcel Kittel und Pauline Grabosch hier bei der Novasib Stehernacht am 28. Juli auf der Radrennbahn im Andreasried in Erfurt

Kristina Vogel dominiert die Europameisterschaften

Unsere Laufpatin – Olympiasiegerin Kristina Vogel – hat bei den Bahnrad-Europameisterschaften in Berlin drei Medaillen geholt: Zwei mal Gold – im Sprint und im Keirin – und Silber im Teamsprint zusammen mit Pauline Grabosch – machen Kristina Vogel zur erfolgreichsten deutschen Teilnehmerin der EM.

Weiterlesen ...

Der 10. RUN findet am 6. Juni 2018 statt

Am 6. Juni findet der RUN Thüringer Unternehmenslauf zum nunmehr zehnten Male statt. Der Termin ist bereits mit den Ämtern der Stadt Erfurt und den Akteuren abgestimmt, denn bereits seit dem Sommer wird ausgewertet und neu geplant. Jetzt haben die zuständigen Behörden grünes Licht gegeben für den 6. Juni.

Weiterlesen ...

2. Kürbislauf im ega-Park

Am 3. September, pünktlich 10 Uhr fällt der Startschuss zum 2. SWE-Kürbislauf auf der ega. Nach erfolgreichem Debüt im vergangenen Jahr dürfen die Veranstalter wieder mit guten Teilnehmerzahlen und toller Stimmung rechnen. Dafür sorgt nicht zuletzt das besondere Flair, das von alten, mächtigen Bäumen und opulenten Blumenbeeten mit geprägt wird. Auch die aus Kürbissen gestalteten majestätischen Figuren, z.B. eine Bienenwabe mit Königin, der Froschkönig oder der König der Tiere unterstreichen das Besondere des Laufes. 6,4 Kilometer gilt es zu absolvieren im Hauptlauf. Die Strecke des Bambinilaufes misst 530 Meter.

Weiterlesen ...

Jetzt noch anmelden zum Erfurt-Triathlon

Im Strandbad Stotternheim startet der Erfurt-Triatlon am 26. und 27. August in seine nunmehr 31. Auflage. Noch bis zum 24. August besteht die Möglichkeit, das eigene Unternehmen mit einer Firmenstaffel anzumelden.

Weiterlesen ...

Danke für eine tolle Show!

Die Ilm Angels mit ihren anspruchsvollen Cheerleading-Auftritten haben die Stimmung auf Dom- und Theaterplatz ordentlich angeheizt. Wer dachte, Cheerleader sind nette Mädels, die ihre Baseballmannschaft anfeuern, sah sich professioneller Akrobatik, atemberaubenden Stunts und einer Dynamik gegenüber, die begeisterte. Im Übrigen sind die Ilm Angels trotzdem nett. Sie trainieren im Universitätssportzentrum der TU Ilmenau.

Herzlichen Dank für eine tolle Show!

Weiterlesen ...

Wir sagen danke!

Liebe RUN-Teams,

der neunte RUN Thüringer Unternehmenslauf liegt nun schon über eine Woche hinter uns. Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie mitgelaufen sind und mit uns gefeiert haben!

Weiterlesen ...

Hinweis zu Verkehrseinschränkungen zum RUN Thüringer Unternehmenslauf am 7. Juni

Im Innenstadtbereich kommt es zu zeitweisen Verkehrseinschränkungen.

Dies betrifft in der Zeit von ca. 18 Uhr bis 21 Uhr folgende Straßen:

Weiterlesen ...

Jetzt downloaden – die RUN Thüringer Unternehmenslauf App

Über die App erhalten Sie alle wichtigen Informationen rund um den Lauftag.

Weiterlesen ...

Jetzt gehts los – Likes sammeln und gewinnen

Er ist eröffnet – der diesjährige Wettbewerb um das originellste, witzigste oder auch schönste T-Shirt zum 9. RUN Thüringer Unternehmenslauf. Anders als in den Vorjahren, läuft die Abstimmung erstmalig ausschließlich auf Facebook. Gab es zuvor nur eine Stimme pro Mannschaft – die des Kapitäns – um ein Shirt zu favorisieren, haben nun alle die Möglichkeit, so viele Likes wie möglich zu sammeln. Aktivieren Sie also ihre Kollegen, Vorgesetzten, Freunde, Bekannte und bestimmen Sie den diesjährigen Sieger!

Weiterlesen ...

Die Startnummern sind gepackt

Am vergangenen Freitag 0.00 Uhr endete die bereits in die Verlängerung gegangene Anmeldefrist für den neunten RUN. Parallel dazu hatte das Organisationsteam bereits eine Woche zuvor mit dem Zuordnen der Startnummern begonnen bei denjenigen Unternehmen, deren Anmeldung vollständig vorlag.

Weiterlesen ...

Bis zur letzten Minute geheim – wer stellt die größte Mannschaft?

Es bleibt das Geheimnis vieler Mannschaften bis zur letzten Minute des Anmeldeschlusses, mit wie vielen Läufern sie an den Start gehen. Die Mannschaftskapitäne ringen bis dahin nicht selten um jeden einzelnen Kollegen. Besonders hartnäckig dabei sind die Teams der AWO, der Deutschen Bahn und des Helios-Klinikums.

Weiterlesen ...

Das Lauftraining zum RUN – die letzten Einheiten stehen an

Zahlreiche Mitarbeiter teilnehmender Firmen fanden sich bereits zu vier von insgesamt acht stattfindenden Laufeinheiten ein. Unter professioneller Anleitung der Laufexperten des Laufladens Erfurt können Teilnehmer des RUN Thüringer Unternehmenslaufs kostenlose Trainingseinheiten absolvieren.

Noch vier Termine stehen aus: Am 10.05., 17.05., 24.05. und am 31.05. kann man noch trainieren.  Anmeldung einfach per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Weiterlesen ...


 

Anzeige

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Datenschutzhinweis